Firmengeschichte

Als vor 30 Jahren die ersten Gasthausbrauereien in Deutschland entstanden, war der gelernte Brauer und Weihenstephaner Diplom-Braumeister Jost Wachsmann ein Pionier dieser ersten Stunden, plante Brauanlagen aus dem Wissen des Praktikers für Praktiker und betreut persönlich bis heute viele seine Projekte.

In den USA erblühte der Markt für Kleinbrauereien Ende der 80-er Jahre und die ersten Investoren entschieden sich aus gutem Grunde für WACHSMANN® Brauhäuser. Diese Anlagen sind bis heute in Betrieb, die Besitzer sind zu Recht stolz auf ihre „micros made in Germany“!

Ende der 90-er Jahre wurde dann das große Tor nach Russland geöffnet: die erste Gasthausbrauerei in St. Petersburg 1998 war ein WACHSMANN® Projekt, 9 weitere sollten in den folgenden Jahren in den schönsten Städten Russlands, Kasachstans und der Ukraine folgen.

Viele weitere Projekte in Deutschland, Italien, China, Japan, Thailand, Tunesien u.a.m. wurden seitdem von uns rund um den Globus ausgeliefert. In neuen Märkten wie Italien und Polen begeistern unsere Anlagen Bierliebhaber wie Investoren gleichermaßen durch ihre zeitlose Eleganz und perfekte Funktionalität.

Der weltweite Boom für Gasthausbrauereien hält ungebrochen an. Dies freut uns umso mehr, ist es doch eine Bestätigung der Idee von Jost Wachsmann von vor mehr als 30 Jahren: Bier braucht Heimat, Bier ist ein frisches Produkt, Bier wird am besten dort getrunken, wo es vor aller Augen gebraut wird – in einer Wachsmann® Gasthausbrauerei !